Meine Leidenschaft zu Hunden

Meine Kindheit und Jugend waren geprägt vom Umgang mit Hunden, die zur Familie gehörten. Dabei erwachte eine Leidenschaft und Begeisterung, die bis heute vorhält. In den 90er Jahren begann ich mit der Rettungshundearbeit und stellte fest, dass Hunde weit mehr sein können als ein dankbarer Begleiter. Fasziniert vom Lernvermögen sowie der treuen Ergebenheit, für seinen Menschen alles zu tun, arbeitete ich mich tiefer ein, um zu verstehen, warum bestimmte Dinge funktionieren und andere eben nicht. Durch diese Beschäftigung mit dem Hund wurde es mir möglich, in der Staffel die Ausbildung der Hunde zu übernehmen. Dadurch, dass sich meine Lebensumstände geändert haben, konnte ich die zeitintensive Staffelarbeit nicht mehr fortsetzen und habe mein Hobby zum (Neben-)beruf gemacht - das PfotenABC.
weiter

Ihr Team vom PfotenABC

Helga und Jay